Kagenow

Kagenow war bis zur Reformation selbstständige Pfarre. Zwei Rittersitze am Ort sprechen dafür, dass der Ort von einiger Bedeutung war. Zum Pfarrbezirk gehörten Neetzow, Klein Below und Padderow. Die Kirche ist ein spätgotischer Bau mit polygonalen Chor aus einem Gemisch von Feldstein und Backstein errichtet. Der Turm ist möglicherweise auch von Joh. Jacob Schwarzenhauer, dem Zimmermeister aus Anklam erbaut worden, der auch die Türme in Spantekow, in Medow (durch Neubau ersetzt) und in Liepen (1884 abgebrannt) erbaut hatte.

17 / 29